Der Investitionsprozess - So geht’s

Schritt 1

Produktwahl und Registrierung

Wählen Sie Ihr Produkt und klicken Sie auf den “investieren”-Button. Im nächsten Schritt geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten wie in Ihrem Personalausweis angegeben ein und hinterlegen Ihre Email-Adresse. Sie erhalten im nächsten Schritt eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte bestätigen. Dieser Vorgang dient zum Schutz vor Missbrauch und stellt sicher, dass die Registrierung willentlich von Ihnen ausgeführt wurde.

Falls Sie schon ein Konto haben, melden Sie sich direkt mit Ihren Login-Daten an.

Schritt 2

Investitionsprozess

Nun haben Sie sich erfolgreich registriert und können in Ihr gewähltes Produkt investieren. Sie entscheiden nach eigenem Ermessen über die persönlich festgelegte Investitionshöhe, abhängig von bestimmten Mindest- und Maximalanlagebeträgen.

Das Investment ist übrigens immer online und – abhängig vom jeweiligen Produkt – teilweise auch offline möglich.

Sie werden beim Investitionsprozess durch folgende Schritte geführt:

Sobald die Emittentin Ihre Investitionsanfrage angenommen hat, erhalten Sie per E-Mail einen Link zum Kundenportal. Dort finden Sie alle Zahlungsdetails und können die Überweisung des Investitionsbetrages vornehmen.

Schritt 3

Verwalten Sie Ihr Produkt online

Den Überblick über Ihre Kapitalanlagen behalten Sie in Ihrem persönlichen Online-Bereich. Hier können Sie alle wichtigen Dokumente und Verträge abrufen und Ihre Daten ändern wenn es einmal nötig sein sollte.

Einfach ausprobieren

Testen Sie den Investitionsprozess

Mit unserer Demo-Version testen Sie den kompletten Investitionsprozess in einem gesicherten und unverbindlichen Rahmen in nur wenigen Minuten.